Scuba Diver

 

dein Einstieg in das Sporttauchen

Der Scuba Diver ist eine Möglichkeit in das Sporttauchen einzusteigen und für alle die entwickelt, die wenig Zeit haben. Wie auch beim Open Water Diver ist der Kurs in sogenannte Module unterteilt.

3 Theoriemodule, die Du bequem im Selbststudium zu Hause erledigen kannst. Nach Abschluss Deines Selbststudiums setzen wir uns mit Dir zusammen und besprechen evtl. Unklarheiten. Nach bestandener schriftlicher Abschlussprüfung ist der theoretische Teil beendet.

3 Schwimmbadmodule, mit denen Du bereits während deiner theoretischen Ausbildung anfängst.

3 Freiwassertauchgänge, finden nach Abschluss der Theorieprüfung und der Schwimmbadmodule statt.
In der Regel in den hiesigen Gewässern rund um das Siegerland.

 

PADI Scuba Diver dürfen nach dem erfolgreichen Abschluss aller Module NUR in Begleitung eines PADI Profi´s (ab Divemaster) tauchen gehen. Die Tiefengrenze beim Scuba Diver liegt bei 12 Metern.