Kreidesee Hemmoor

 

wo der Schein der Lampe nicht reicht

 

Der Kreidsee gehört zum Ferienpark Hemmoor und liegt zwischen Stade und Cuxhafen, 80km westlich von Hamburg. Bis in die 70er Jahre bot der Tagebau bis zu 2000 Menschen eine Arbeitsstelle. Als 1976 der Abbau endete und die Pumpen die den Grundwasserstand regelten abgestellt wurden, brauchte der See 6 Jahre um sich zu füllen. In dieser Zeit wurde ein Grossteil der Anlage abgebaut.

hemoor (10)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch auch heute noch ist das eine oder andere Relikt aus dieser Zeit vorhanden und lässt erahnen wie es dort zu ging. Mit 40 Hektar Fläche und einer Tiefe bis 55 Meter hat er vom Einsteiger im Sporttauchen bis hin zum technischen Taucher einiges zu bieten. Angefangen mit dem 1997 dort versenkten VW Polo. Über insgesamt 6 Einstiege rund um den See kann man seine Tauchgänge starten und mit Sichtweiten bis zu 25 Metern auch richtig geniessen.

 

hemoor (9)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht zuletzt sorgt der Betreiber des See´s selbst dafür das es sich lohnt immerwieder zu kommen. Was gemeint ist, fragst du? Hier findest du die Antwort.